Internetauftritt für die Springer Tafel

25.06.2008 08:13

© Neue Deister-Zeitung (kata). Mit einem Klick bei der Essensausgabe: Bilder, Infos und Beitrittsformular.
Die Springer Tafel ist jetzt nicht nur in der Innenstadt, sondern auch im Internet zu finden. Auf einer neuen Webseite befinden sich jede Menge Informationen über die Ehrenamtlichen, ihren Tafel-Laden, Öffnungszeiten und Sponsoren. Aber auch rund 80 Bilder wurden von Dieter Allerheiligen, der die Webseite für die Tafel betreibt, eingestellt.

Allerheiligen, der auch für einige Springer Firmen und Vereine bereits Internet-Auftritte gestaltet hat, war an den Tafel-Vorsitzenden Uwe Lampe herangetreten und hatte seine Dienste angeboten. Denn schließlich macht das Basteln an Internetseiten dem Rentner viel Spaß.


  (Homepage http://Springer-Tafel.webnode.com)

Der 65-Jährige ist aber auch sonst bei der Tafel aktiv und fährt bei der Abholrunde mit, um Lebensmittel einzusammeln. Bei diesen Touren sind bereits einige Fotos entstanden, die er unter dem Titel "Eine Runde mit Hans" als Bildergeschichte auf die Seite gestellt hat. Neben den praktischen Informationen,einem kleinen geschichtlichen Abriss zu den Tafeln weltweit und einem Pressespiegel hat Allerheiligen den Auftritt aber auch noch mit ein paar Extras aufgepeppt. Es gibt eine Diashow mit den "16 schönsten Bildern von Springe", eine Wetterabfrage, eine Straßenkarte plus Satellitenansicht der Deisterstadt, aber auch gleich ein Beitrittsformular für zukünftige Tafel-Helfer und eine Bankverbindung für das Spendenkonto.

Die Seite sei nicht nur für die Kunden zusammengestellt worden, sondern vor allem für die Mitglieder und solche, die es noch werden möchten, sagt Allerheiligen. Auch sei die Seite natürlich noch ausbaufähig. Ideen gebe es genug.

Die Springer Tafel ist im Internet unter der Adresse www.springer-tafel.webnode.com zu finden. Wer per E-mail Kontakt mit den Ehrenamtlichen aufnehmen will, kann dies unter Springer-Tafel@web.de tun.

Zurück