Kältefachschule wartet kostenlos Anlagen der Tafeln.

16.12.2008 13:06

© Neue Deister-Zeitung/(ric).
Ein kaltes Weihnachtsgeschenk, das dennoch von Herzen kommt.
Ein Weihnachtsgeschenk, von dem alle profitieren: Die Norddeutsche Kältefachschule Springe (NKF) hat gestern kostenlos die zeitintensive Wartung der Klimakammer in den Räumen der Münderschen Tafel durchgeführt.

Bild
Die NKF-Umschüler Christian Neitsch und Youssef Boussettah überprüfen die Klimakammer. Foto: ric

"Wir unterstützen die Arbeit der Tafeln gerne auf diese Weise", sagt Dozent Gavin Sands. Mit seinen Umschülern überprüft er in den kommenden Tagen auch die Anlagen der Tafeln in Springe und Laatzen. Ein Teil der NKF-Ausbildung ist der Praxis gewidmet. Youssef Boussettah und Christian Neitsch, die kurz vor ihrer Gesellenprüfung stehen, konnte so ihre Kenntnisse gleich in die gute Tat umsetzen: Druck, Dichtheit und Elektronik - die fünfstündige Wartung dient neben der Sicherheit auch der Energieeinsparung.

Um die Haltbarkeit der gelagerten Lebensmittel zu garantieren, die bei der Tafel seit einem Jahr an sozial Benachteiligte ausgegeben werden, hat die Klimakammer eine konstante Temperatur von 4 Grad Celsius.

Zurück