Vierhändig für die Tafel

22.08.2008 16:22

© Neue Deister-Zeitung/Springe. Es ist für St. Andreas eine Premiere. Am Sonnabend, 30. August, um 18 Uhr veranstaltet die Kirchengemeinde gemeinsam mit dem Lions Club Deister Fontana ein Benefiz-Orgelkonzert.

Cornelius Schneider-Pungs und Hans- Jürgen Hille haben sich dazu hinreißen lassen, im Rahmen der 230. Orgelwerkstatt erstmals auch vierhändig die Pfeifen mit Werken von Adolph Friedrich Hesse zum Klingen zu bringen.

Außerdem spielen sie Musik von Nikolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy. Im Anschluss an das Konzert wird vor der Kirche Wein ausgeschenkt, sodass die Konzertgänger den Abend mit einem Gespräch ausklingen lassen können. Der Eintritt ist zwar frei, doch wird um Großzügigkeit an der Kollekte gebeten. Der Inhalt geht an die Springer Tafel. Foto: kata

Zurück